Weingut

Unsere bevorzugte Lage zwischen der Rheinebene und dem Pfälzer Wald, das milde Klima und die fruchtbaren Böden liefern uns eine ganz phantastische Grundlage zum Erschaffen von außergewöhnlich guten Tropfen.

Dabei steht der Grundsatz „Klasse statt Masse“ bei uns immer im Vordergrund. Durch einen sorgfältigen Rebschnitt, einer umweltbewussten Dünnung und dem gezielten Ausdünnen der Trauben ist es unser Ziel, reife und gesunde Trauben mit einer hohen Qualität zu ernten.

Nach der Traubenernte werden unsere Weißweine schonend gekeltert, gezügelt und lange vergärt, damit sich die Fruchtaromen optimal entfalten können und die Weine im Anschluss durch eine besonders reine Sortentypizität glänzen.

Unsere Rotweine hingegen werden nach der Ente besonders lange auf der Maische vergoren. Dadurch entsteht die ausdrucksvolle und kräftige Farbe und ebenso das typische Aroma, welches die Weine so unverwechselbar machen.